TÜRCHEN 11: APFEL-ZIMT-CUPCAKES MIT ZIMT-FROSTING

Plätzchen sind eins der schönsten Erkennungsmerkmale für die Weihnachtszeit. Man muss aber nicht immer nur Plätzchen backen, Cupcakes sind da eine schöne Abwechslung. Hier ein passendes Rezept für Euch:


Du brauchst für 12 Stück:

  • 120 g weiche Butter

  • 120 g Zucker

  • 2 Eier

  • 120 g Mehl·

  • 1 TL Zimt

  • 2 Äpfel

  • Papierförmchen für das Blech

  • Apfelspalten zum Verzieren


Und für das Frosting:·

  • 100 g Doppelrahmfrischkäse

  • 60 g weiche Butter

  • 1 TL Zimt

  • 250 g gesiebter Puderzucker

  1. Heize den Ofen auf 170°C (150°C Umluft) vor und lege ein Blech mit Papierförmchen aus.

  2. Schlage die Butter in einer Schüssel cremig, um danach die Eier einzeln unterzurühren. Vermische anschließend das Mehl mit dem Zimt und rühre es unter die Butter-Ei Masse.

  3. Schäle, viertel und entkerne die Äpfel. Würfel sie danach, so groß, wie du sie haben möchtest und reibe sie fein. Hebe sie anschließend unter den Teig.

  4. Fülle den Teig in die Förmchen und lasse sie auf der mittleren Einschubleiste etwa für 25 Minuten backen. Lass sie danach auskühlen.

  5. Für das Frosting schlage den Frischkäse mit der Butter cremig. Mische den Zimt unter den Puderzucker und rühre dann beides unter die Frischkäsemasse. Wenn die Konsistenz zu weich ist, rühre weiter Puderzucker unter und fülle das Frosting dann in einen Spritzbeutel mit großer Tülle. Verteile das Frostig und verstreiche es mit einem flachen Messer auf den Cupcakes.

  6. Drapiere zuletzt die Apfelstückchen auf dem Frosting.


Guten Appetit!



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Es ist wieder soweit: Das Lehrerranking geht in die nächste Runde! Das Warten hat ein Ende und ihr seid wieder gefragt. Das Ergebnis wird es in unserer neuen Ausgabe geben, aber auch regelmäßiges Vorb

Um weiterhin in Zukunft den Newspager stetig zu verbessern, benötigen wir eure Hilfe. Eine kurze Umfrage soll uns dabei helfen, einen Überblick zu gewinnen. Du hast noch mehr zu sagen? Super! Über ei